Wann muss Vermieter eine Untervermietung erlauben?

    • Hallo,
      der Vermieter muss die Untervermietung erlauben, wenn es sich beim Untermieter um den Ehepartner handelt. Hier braucht man den Vermieter auch überhaupt nicht zu fragen. Gleiches gilt für den gleichgeschlechtlichen Lebenspartner.
      Wenn ein anderer nächster Angehöriger mit in die Wohnung soll, muss der Vermieter zustimmen.
      Allgemein läßt sich sagen, dass der Vermieter einer Untervermietung immer dann zustimmen muss, wenn der Mieter ein berechtigtes Interesse hat, dass eine dritte Person in der Wohung aufgenommen werden soll. Das ist beispielsweise eine Pflegeperson.
      Gruss
      Titus

    Impressum

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."