Kaution bezahlt ohne unterschriebenen Vertrag. Was nun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaution bezahlt ohne unterschriebenen Vertrag. Was nun?

      Hallo zusamen.
      Bekam Privates Angebot Wohnung zu mieten zum 1.12.17 und zahlte Kaution 1200€ ohne Mietvertrag. Nun verstehe das daraus nichts wird. Wie bekomme ich das Geld zurück? Mündliche Verhandlungen scheiterten. Was sind die nächsten schritte? Ich dachte, um bei Anwalt die Kosten zu ersparen, direkt ans Amtsgericht und Klagen. Vermieter Adresse und sonstiges habe ich ja!
    • Hallo,
      was meinst du denn mit einem privatem Angebot? Meinst du damit ein mündliches Angebot? Wenn du eine Kaution zahlst, dann kann man das als Annahme eines Angebotes werten, einen Wohnungsmietvertrag abzuschließen. Was wolltest du auch sonst mit der Zahlung der Kaution zum Ausdruck bringen?
      Ein Mietvertrag muss keinesfalls schriftlich abgeschlossen werden, um wirksam zu sein, ein mündlicher Mietvertrag reicht. Man wird also davon ausgehen müssen, dass ein wirksamer Mietvertrag besteht. Dann bekommst du die Kaution erst zurück, wenn er beendet ist. Das setzt eine wirksame Kündigung voraus!
      Du musst also schon etwas genauer erzählen, wie es sich mit dem privaten Angebot verhält, warum du die Kaution gezahlt hast usw....
      Gruss
      Heike

    Impressum

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."