Taubenfüttern ist Kündigungsgrund

    • Taubenfüttern ist Kündigungsgrund

      Hallo Leute,
      vielleicht interessant:
      Wenn ein Mieter von seinter Wohnung aus immer wieder Tauben füttern, kann das ein Grund für eine außerordentliche Kündigung sein. Das hat das Amtsgericht Nurnberg unter dem Az 14 C 7772/15 vomn 08.04.16 rechtskräftig geurteilt. Der Mieter hatte mehrmals am Tag von einem Fenster seiner Wohnung ca. 30 Tauben gefüttert, obwohl sein Vermieter und seine Nachbarn ihn wiederholt aufgefordert hatten, das zu lassen. Dadurch sei der Hausfrieden nachhaltig gestört worden, so das Amtsgericht.
      Tja, so kann es kommen.
      Gruss
      Heiko :(

    Impressum

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."