Hauptmieter laesst nach Kuendigung nicht untermieten (WG)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hauptmieter laesst nach Kuendigung nicht untermieten (WG)

      Hallo allemal!

      Ich wohne in einer dreier WG mit dem Hauptmieter und einem anderen Maedchen. Ich moechte nun naechsten Monatr mit meinem Freund in eine neue Wohnung umziehen. Mit der ordentlichen Kuendigung wird mein unberfristeter Vertrag bis Ende August gueltig sein. Obwohl ich selber Untermieterin bin, wollte ich natuerlich mein Zimmer bis dahin untermieten oder direkt jemanden finden, der einen neuen unbefristeten Vertrag mit dem Hauptmieter schliesst.
      In meinem Mietvertrag heisst es jedoch: "der Untermieter ist es ohne Einwilligung des Vermieters nicht gestattet, die Mietraeume ganz oder teilweise, entgeltlich oder unentgeltlich, an Dritte zu Wohnzwecken oder zu einem anderenGebrauch zu ueberlassen. Im uebrigen gelten die Regelungen des Par. 549 BGB."

      Der Hauptmieter hat mir gesagt er stimmt der Untermiete nicht zu, weil es fuer ihn eine Zeitverschwendung sein wuerde, nach einem neuen Mitbewohener zu suchen (selbst wenn ich mich darum kuemmern wuerde). Ausserdem moechte er nicht "wie in einem Hotel" wohnen, wo Leute nur kurz bleiben. Er moechte naemlich bis August abwarten, wenn ein anderer Untermieter und Freund von ihm zurueck kommen wird, der sein Zimmer an das andere Maedchen in der WG untermietet hat. Er moechte dann mit ihm jemanden finden der mein Zimmer uebernimmt.

      Meine Fragen sind:

      -darf er mir wirklich ohne guten Grund die Untermiete verbieten?
      -darf er mir untersagen nach einem neuen Mieter zu suchen, nur weil er auf seinen Freund warten moechte?
      - kann es etwas bringen, wenn ich mich an den Besitzer wende?
      -muss ich bis Ende August die Miete samt Nebenkosten zahlen, auch wenn ich ev. schon Mitte Juni ausziehe?

      Ich finde es echt problematisch so viel Geld verlieren zu muessen und bin ueber das ganze erstaunt.
      Kann mir jemand weiterhelfen?

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."