Reinigung gemeinsamer Sanitärer Anlagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reinigung gemeinsamer Sanitärer Anlagen

      Neu

      Hallo,


      Es geht um folgende Situtation:
      Ich bin Student und wohne daher in einem Studentenwohnheim (genossenschaftlicher Träger). Auf jeder Etage wohnen 12 Studenten und es gibt gemeinsame sanitäre Anlagen.
      Bei Einzug (vor etwa einem halben Jahr) wurde mir von Hausmeister usw. mitgeteilt, dass diese von der Hausverwaltung (ich glaube täglich) geputzt werden. Im Mietvertrag ist zwar von Gemeinschaftsräumen die Rede, bzw. der Pflicht der Mieter diese pfleglich zu behandeln, dass diese geputzt werden jedoch nicht.
      In der Praxis geschieht dies leider sehr, sehr sporadisch und die sanitären Anlagen sehen quasi täglich aus (ohne zu übertreiben) wie auf einem Bahnhofsklo. Da ich leider kein eigenes Klo auf dem Zimmer habe, bin ich also gezwungen, diese Toiletten zu benutzen - was ich bei deren Zustand eigentlich nicht möchte.
      Daher muss ich sie quasi vor jeder Benutzung selbst putzen.
      Auf Nachfragen beim Vermieter geschah nichts...
      Wie soll ich jetzt vorgehen bzw. welche Rechte & Pflichten habe ich dabei?

      LG

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."