Kündigung aus Eigenbedarf im Kündigungsverzichtszeitraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kündigung aus Eigenbedarf im Kündigungsverzichtszeitraum

      Guten Tag,
      mich würde interessieren, wie die rechtlichen Regelungen sind, wenn ein Vermieter eine Kündigung aus Eigenbedarf verkündet, obwohl ein mietvertraglich festgelegter Zeitraum des vermieterseitigen Verzichts der Kündigung, welche die Kündigung aus Eigenbedarf miteinschließt, noch nicht verstrichen ist.

      Vielen Dank im voraus
    • Grundsätzlich können Vermieter und Mieter vereinbaren, dass eine Kündigung wegen Eigenbedarfs im Mietverhältnis ausgeschlossen ist. Auch wenn dieser Ausschluss für länger als ein Jahr festgelegt ist. Dies entschied der Bundesgerichtshof in einem Urteil 2007 (04.04.2007, AZ: VIII ZR 223/06).

      Ich meine dieses Urteil trifft in Deinem Fall zu, soll heißen, der VM kann erst nach Ablauf des festgelegen Zeitraums wegen Eigenbedarf kündigen.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."