Klebereste durch Bordüre

    • Klebereste durch Bordüre

      Hallo zusammen,
      wir wurden auf eigenbedarf von der Wohnung gekündigt. Wir wohnen grade einmal 2,5 Jahre in der Wohnung, d.h. Wände sind frisch und sind nichtraucher. Im Kinderzimmer hat meine Frau Bordüren geklebt. Wenn man diese abmacht bleiben so helle Klebeflecken auch wenn man diese drüberstreichen. Jetzt meine Frage: kann der Vermieter meine Kaution kürzen weil es wegen diesen leichten klebeflecken oder gehört das zum gewöhnliches Gebrauch?
    • Habt Ihr die Wohnung renoviert oder unrenoviert übernommen? Seid Ihr lt.MV zu Schönheitreparaturen verpflichtet?
      Wenn die Wohnung unrenoviert übernommen wurde und diese sog.Klebeflecken tatsächlich kaum sichtbar sind, könnt Ihr die Wohnung "besenrein" übergeben. Sollten diese Flecken aber eine Beschädigung darstellen müßt Ihr das in Ordnung bringen oder bringen lassen, auf Eure Kosten. Mit Sicherheit kann man das nur beurteilen wenn man diese Flecken sieht.
      Wahrscheinlich bleibt der Kleber an der Decke und lässt sich nicht überstreichen. Beim Baumarkt nachfragen, die haben doch für alles ein Mittelchen um diese Flecken zu beseitigen und dann zu streichen.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."